NEUES von Smartlift

September 2009

Arbeitsschutzpreis für Baumaschinen 2009

Arbeitsschutzpreis für Baumaschinen 2009 in Schweden

Der Smartlift 500 wurde 2009 bei der Vergabe des Arbeitsschutzpreises für Baumaschinen in Göteborg mit einem Ehrenpreis bedacht. Eine große Ehre für das Unternehmen, das darauf setzt, dass arbeitsschutzverbessernde Geräte künftig immer stärker in den Mittelpunkt rücken werden, wenn es darum geht, unnötiges und schädliches Heben zu vermeiden.

Der Smartlift 500 wurde 2009 bei der Vergabe des Arbeitsschutzpreises für Baumaschinen in Göteborg mit einem Ehrenpreis bedacht.

Ein neuer dänischer Roboter für die Verbesserung von Arbeits- und Gesundheitsschutz für Handwerker hat nun den blauen (und gelben) Stempel erhalten.

2009 hat der multifunktionale Fensterlift Smartlift 500 den Ehrenpreis bei der Verleihung des Arbeitsschutzpreises auf Schwedens größter Baumaschinenmesse in Göteborg erhalten.

Der Smartlift 500 wurde von der Firma Smartlift in Nykøbing Mors entwickelt und ist ein wendiger kleiner Roboter, der körperlich anstrengendes Heben und Hantieren von Fenstern und Glaselementen mit einem Gewicht von bis zu 500 kg übernehmen kann. In der Begründung der schwedischen Jury für die Verleihung des Ehrenpreises hieß es:

„Wertvolle Hilfsmittel für das Hantieren von schweren Baustoffen gibt es schon lange, doch nun gibt es eine clevere Lösung, die Kraft mit Feinmotorik verbindet. Der Elektroantrieb leistet darüber hinaus einen Beitrag zum Umwelt- und Arbeitsschutz.“

Der Smartlift 500 hat Eigenantrieb und führt alle notwendigen Funktionen aus, um das Fenster korrekt zu transportieren und zu platzieren. Hierzu zählen Heben, Schwenken, Ausfahren des Arms und Kippen des Objekts. Der Lift hält die Fenster mit Hilfe großer Saugteller, wobei die gesamte Bedienung leicht und logisch von einem kleinen Bedienpult aus erfolgt. Der Antriebsmotor hat eine Leistung von 1000W, und der Smartlift 500 fährt elegant auf harten und ebenen Unterlagen – sogar in einen Transporter hinein. Der Lift hat Hinterradantrieb und auf Grund des integrierten Gegengewichts kann er bis zu 500 kg heben – ohne dass ein zusätzliches Stützbein montiert werden muss.

Alle diesen Eigenschaften bedeuten, dass die Handwerker in keiner Weise schwer oder umständlich heben müssen, was aus Sicht des Arbeits- und Gesundheitsschutzes ein großes Plus ist. Gleichzeitig läuft der Smartlift 500 so schnell und effektiv, dass in vielen Fällen deutlich Personalkosten einzusparen sind.

Das Unternehmen Smartlift ist seit einigen Jahren mit Liften auf dem Markt, die Objekte bis zu 250 kg heben können, doch der neue Smartlift 500 ist insgesamt etwas kräftiger ausgelegt und kann daher noch schwereres Heben bewältigen.

Produktlinie: